Dr. med. Michael Igel MBA
Expertise in der Pflege-Begutachtung
Expertise in der Pflege-Begutachtung

Expertise in der Pflege-Begutachtung

Das Institut MIGEL erstellt unabhängige Pflege-Gutachten entsprechend den "Richtlinien zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit nach dem XI. Buch des Sozialgesetzbuches" (BRi). Das Pflege-Gutachten begründet detailliert, welche Pflegestufe angebracht ist.

Institutsgründer Priv.-Doz. Dr. med. habil. Michael Igel ist ein in der Pflegebegutachtung geschulter und von allen privaten Kranken- und Pflegeversicherungen akzeptierter Arzt. Von 2002 bis 2011 arbeitete er als aktiver ärztlicher Gutachter der gesetzlichen Pflegeversicherung. Nun erstellt er selbst als "Obergutachter" gerichtsverwertbare Pflege-Gutachten für den Rechtstreit der Patienten gegen eine zu geringe Pflegestufe oder gegen eine Rückstufung.

Hinweise:
Im Gegensatz zu anderen, nicht ärztlichen Berufsgruppen, darf ein geschulter Arzt eine juristisch verwertbare gutachterliche Stellungnahme zur Pflegeeinstufung abgeben. Diese wird im Fall einer Klage vor allen Sozialgerichten und Landessozialgerichten akzeptiert.
Aktuell gibt es in der privaten Pflegeversicherung nur ca. 700 derartiger Ärzte und in der gesetzlichen Pflegeversicherung über 1000 angestellte Gutachter des Medizinischen Dienstes der gesetzlichen Krankenkassen.

Leider besteht manchmal der Eindruck, dass diese Gutachter nicht immer unparteiisch sind, so dass Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Michael Igel aus seinen Erfahrungen heraus die Interessen der Patienten ganz in den Vordergrund stellt.