Dr. med. Michael Igel MBA

Akupunktur und TCM

Im Rahmen der Weiterbildung "Arzt für Naturheilverfahren" wird auch das Wissen um medizinische Alternativverfahren vermittelt, die sich aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Akupunktur ableiten.

Diese Verfahren gehen davon aus, dass die Lebensenergien des Körpers auf definierten Längsbahnen (Meridianen) zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben.

Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht und durch Stiche in Akupunkturpunkte, die auf den Meridianen angeordnet sind, ausgeglichen. Diese Punkte werden bei der Akupunktur mit Nadeln und bei der Moxibustion mit brennendem Beifuß (Moxa) gereizt.

Insbesondere zur Behandlung von Schmerzen wird die Akupunktur im Rahmen eines Gesamtbehandlungskonzeptes angeboten.