Dr. med. Michael Igel MBA
Anti-Aging / Well-Aging
Anti-Aging / Well-Aging

Anti-Aging / Well-Aging

Die Begriffe Anti-Aging & Well-Aging stehen als plakatives Synonym für Maßnahmen, die zum Ziel haben:

- das biologische Altern des Menschen hinauszuzögern,

- das Leben insgesamt bei größtmöglichem Wohlbefinden zu verlängern

- die Lebensqualität im Alter möglichst lange auf hohem Niveau zu erhalten.

Die Alternsforscher gehen nach aktuellem Wissensstand davon aus, dass Menschen im Idealfall etwa 120 Jahre alt werden können. Bekanntlich erreichen jedoch nur sehr wenige tatsächlich dieses Alter und wenn, dann mit erheblichen Einschränkungen in der Lebensqualität!

Auf Grund vorliegender Forschungsergebnisse empfehlen verschiedene Anti-Aging-Experten generell Dinge, die allgemein die Gesundheit fördern können:

- Ausgewogene Ernährung
- Vermeidung von Übergewicht und gemäßigtes „Hungern"
- Regelmäßige Bewegung (Verbrauch von mindestens 2000 bis 3000 Kalorien pro Woche)
- Verzicht auf das Rauchen
- Verzicht auf ausgiebige Sonnenbäder und Besuche in Solarien
- Vermeidung von negativem Stress

Auch kann die Hormonsubstitution bei alternden Menschen hilfreich sein und ebenso die Behandlung mit Melatonin, Dehydroepiandrosteron, Wachstumshormonen, Thymuspräparaten und Antioxidantien wie Ascorbinsäure, Tocopherol, Resveratrol und Flavonoide.